Ruhr-Uni-Bochum

Ghassan Karame untersucht datengesteuerte IT-Sicherheit

Erfolgreiche Besetzung der Professur für Information Security.

Copyright: RUB, Marquard

Kaum ist die Fakultät für Informatik gegründet, so wächst sie auch schon: Prof. Dr. Ghassan Karame besetzt seit November 2021 die Professur für Information Security und erweitert damit das Forschungsportfolio der Fakultät. Die Forschungsinteressen des neu ernannten Professors liegen in allen Aspekten der Sicherheit und des Datenschutzes, insbesondere mit Schwerpunkt auf Blockchain-Sicherheit und -Datenschutz, der Sicherheit des Maschinellen Lernens sowie der Sicherheit von Speichern. 

Karame promovierte in Informatik an der ETH Zürich, wo er auch nach seiner Promotion als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institute of Information Security forschte. 2014 und 2017 erhielt er den Excellent Innovation Award der NEC Corporation. Darüber hinaus wurde er 2019 mit dem Best Paper Award des IEEE Transactions on Computers ausgezeichnet. Vor seinem Ruf an die RUB war Karame Fellow und Leiter der Forschungsgruppe Sicherheit bei NEC Labs Deutschland. Neben seiner Professur an der RUB ist er als wissenschaftlicher Chefberater bei NEC Laboratories Europe tätig.

Autorin: Charlotte Schab

Allgemeiner Hinweis: Mit einer möglichen Nennung von geschlechtszuweisenden Attributen implizieren wir alle, die sich diesem Geschlecht zugehörig fühlen, unabhängig vom biologischen Geschlecht.