Ruhr-Uni-Bochum
Cyber Security in the Age of Large-Scale Adversaries

Dauerausschreibung

Wir suchen exzellente M.Sc. Absolventen (m/w/d) mit hervorragenden Noten und Abschlüssen in Informatik, Elektrotechnik, Mathematik und Psychologie (vorzugsweise mit Bezug zur Technik) oder verwandten Disziplinen. Darüber hinaus sind wir auf der Suche nach herausragenden Postdocs (m/w/d) aus diesen Bereichen.

Positionen als Doktorand*innen und Postdocs (m/f/d) 39,83 Stunden pro Woche, 2/3 Jahre

Beschreibung
 

Die Ruhr-Universität Bochum ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland und eine reformorientierte Campusuniversität, die in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort aufweist. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Seit 2019 richtet die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) an der Ruhr-Universität Bochum das Exzellenzcluster 2092 "CASA - Cyber Security in the Age of Large-Scale Adversaries" ein. Mit der Förderung von rund 30 Millionen Euro in der Förderperiode 2019 - 2025 wird Bochum zu einem der international führenden Standorte für IT-Sicherheit. Das Cluster CASA verfolgt das Ziel, nachhaltige Sicherheit gegen Großangreifer, insbesondere gegen nationalstaatliche Angreifer, zu ermöglichen. Die Forschung zeichnet sich durch einen stark interdisziplinären Ansatz aus, der neben technischen Fragen auch das Zusammenspiel von menschlichem Verhalten und IT-Sicherheit untersucht. In der CASA arbeiten Forscherinnen und Forscher aus den Bereichen Informatik, Kryptographie, Elektrotechnik, Mathematik und Psychologie in einer in Europa einzigartigen Konstellation zusammen. Dieser ganzheitliche Ansatz von CASA ist einzigartig und birgt das Potenzial für wissenschaftliche Durchbrüche.

CASA ist am Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit angesiedelt. Es gilt als eine der Spitzenforschungseinrichtungen, beheimatet die größten IT-Sicherheitstrainingsprogramme Europas, unterhält umfangreiche Netzwerke mit der Wissenschaftskommunikation und der Industrie und hat zahlreiche erfolgreiche Cyber Security-Start-ups hervorgebracht. Darüber hinaus wird die Max-Planck-Gesellschaft in unmittelbarer Nachbarschaft des Clusters das "Max-Planck-Institut für Cybersicherheit und Schutz der Privatsphäre" errichten, das sich besonders stimulierend auf die Forschung in CASA auswirken wird. Dieses herausragende Umfeld bietet ausgezeichnete Arbeitsbedingungen in einem äußerst aktuellen und spannenden Gebiet. Darüber hinaus bietet CASA eine freundliche Arbeitsatmosphäre in einer jungen und international hoch angesehenen Forschungseinrichtung.

Wir sind ständig auf der Suche nach exzellenten Master-Absolventen mit hervorragenden Noten und Abschlüssen in Informatik, Elektrotechnik, Mathematik und Psychologie (vorzugsweise mit Bezug zur Technik) oder verwandten Disziplinen. Darüber hinaus suchen wir nach hervorragenden Postdoktoranden aus diesen Bereichen.

Wir bieten dreijährige Stellen für M.Sc.-Absolventen an, in denen auf ein Doktortitel hingearbeitet wird. Postdoc-Stellen sind auf zwei Jahre befristet. Das Gehalt richtet sich nach der Vergütungsgruppe E 13 TV-L (Vollzeit).

Das Lehrdeputat wird nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung (Land Nordrhein-Westfalen) berechnet.

Sind Sie interessiert?

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer einzigen pdf-Datei (max. 10 MB) bis zum 31. Dezember 2020 an: career@casa.rub.de.

Benötigte Unterlagen sind:

  •     Motivationsschreiben
  •     Nennen Sie mindestens 2 Personen (Betreuer, andere Forscher) als Referenzen (Namen und E-Mail- Adressen),
  •     Lebenslauf,
  •     Master-Zertifikat,
  •     Doktoratsurkunde, falls zutreffend

Reisekosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber sind sehr willkommen. Die Ruhr-Universität Bochum verfügt über ein Dual Career-Programm zur Unterstützung der Partnerinnen und Partner berufener Personen. Nähere Informationen unter:

www.dcnruhr.de


Stellenbeschreibung

Voraussetzung für die Bewerbung ist ein überdurchschnittlicher Abschluss (ggf. Master oder Promotion) in Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, Psychologie (vorzugsweise mit technischem Bezug) oder verwandten Disziplinen. Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind ebenfalls erforderlich. Darüber hinaus sollten die Bewerber zumindest über Grundkenntnisse in einem oder mehreren der für die CASA relevanten Forschungsbereiche verfügen: Kryptographie, Systemsicherheit, eingebettete und Hardware-Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Darüber hinaus sollten Postdoktoranden bereits relevante Arbeiten auf den führenden Konferenzen für Kryptographie und IT-Sicherheit veröffentlicht haben.

Cyber Security in the Age of Large-Scale Adversaries

Contact

Dr. Patrick Schulte
Universitätsstraße 150
44801 Bochum, Germany
Phone (+49) (0) 234 3227722
Mail career@casa.rub.de

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website
Login